Der Targetstick


Targetstick mit der Nase berühren...

Das Ziel hier ist es, deinen Stubentieger dazu zu bringen, beim Klick den Targetstick mit der Nasenspitze zu berühren. Dieser Trick war der erste, den ich meinen zwei Samtis erfolgreich bei gebracht habe. Sie habe etwa 5 Sitzungen a 5 min gebraucht, um diesen Trick zu erlernen. Er sitzt noch nicht perfeckt aber wir bleiben dran...

 

Die Übung ist einfach, beim Klick soll deine Katze den Stick berühren. Führe am Angang den Stick beim klicken selbst zu der Nase der Katze und belohne sie anschliessend. Wiederhole dies einige male, deine Katze sollte ziemlich schnell begreiffen, wie sie bei diesem Trick zu den Leckerlis kommt.

#Britisch Langhaar, #highlander, #black silver tipped, #ns11, #Katzenzucht, #Katze, #cattery, #Katzenzüchter, #Fina und Linus, #ilovecats, #cats love,  #klickertraining

Dem Taegetstick volgen...

 

Beim Targetstick handelt es sich um ein Hilfsmittel beim Training. Du kannst auch einen Zeigestab, einen Kochlöffel, ein Lineal oder etwas Ähnliches verwenden. Ziel ist, dass Dein Liebling dem Stab folgt.

 

Bringe ihm also bei, dass der Stock die Richtung angibt: Klicke zu Beginn schon, wenn sich Dein Stubentiger für das Hilfsmittel interessiert – und gib ihm ein Leckerli. Vergrößere dann die Schritte bis zur nächsten Belohnung. Deine Katze soll sich dem Stab nähern, ihn berühren und ihm schließlich folgen, wenn Du ihn führst.


Über den Targetstick springen...

Dieser Trick sollte momentan bei Linus eher gemächlich über den Targetstick gehen heissen. Von springen sind wir noch weit weg aber immerhin, er machts.

 

Wir haben diesen Trick so einstudiert, dass ich am Anfang den Stick unter den Füssen von Linus durch geführt habe und er so gezwunden wurde seine Füsse darüber zu heben. Anschliessend wurde gecklickt und belohnt. Linus erlickte ziemlich schnell, dass wenn der Stick vor ihn gehalten wird, er dann drüber steigen muss. Das Kommando wird noch verstärkt mit einem Handzeichen welches ihm den Weg Signalisiert und das Wort "Drüber" wird zusätzlich benutzt. Dies ist der dritte Trick auf Linus Liste.