Vom einen Stuhl zum nächsten


Dieser Trick hat Linus (und sogar Fina, die nicht so talentiert im Klickern ist) recht schnell gelernt. Der Trick ist mit dem Targestick genau zu zeigen was die Katze machen soll. Später reicht es wenn man mit dem Target einfach auf den Stuhl zeigt, wo die Katze rauf springen soll. Um den Schwierigkeitsgrad etwas zu steigern, stellt man die Stühle einfach etwas weiter auseinander. Man merkt schnell, wann es der Katze zu weit ist, dann stellt man den Stuhl einfach wieder etwas zurück und versucht es dann nochmal.

Durch den Ring springen


Diesen Trick lernte Linus sehr schnell da er den Trick von Stuhl zu Stuhl bereits verinerlicht hat. Der Trick von Stuhl zu Stuhl sollte also voraussetzung sein um den Sprung durch den Ring zu integrieren. Sogar Fina kann diesen Trick mitlerweile gelegendlich korekt ausführen.

Er wird genau gleich angewendet wie der von Stuhl zu Stuhl nur wird der Ring dazwischen gehaltgen. Am Anfang mussten wir das Target durch den Ring führen, bis Linus gemerkt hat, was genau wir von ihm wollten. Mittlerweile reicht es, wenn wir mit dem Target auf den zu springenden Stuhl zeigen.